Jobs

Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten.

Wo Du als IT-Experte/in und Business-Stratege/in die Digitalisierung in ganz Deutschland vorantreiben kannst? Bei govdigital! Wir sind eine Start-up-Genossenschaft aus 20+ öffentlichen IT-Dienstleistern, die alle ein gemeinsames Ziel haben: Die digitale Vernetzung, Partizipation und Souveränität im öffentlichen Sektor voranzutreiben! Dafür nutzen wir Blockchain-, KI- und vor allem auch Cloud-Technologien. Als Teil der govdigital bringst Du mit innovativen IT-Lösungen die öffentliche Verwaltung nach vorn. Mache nicht irgendeinen Job – starte Deine Karriere jetzt bei govdigital!

Verstärken Sie unser Team als

 

Wir brauchen Dich als

BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER (W/M/D)

WER WIR SIND:

Die Start-up-Genossenschaft govdigital wird getragen von 23 öffentlichen IT-Dienstleistern, mit dem gemeinsamen Ziel, die digitale Vernetzung, Partizipation und Souveränität im öffentlichen Sektor voranzutreiben. Dafür nutzen wir den großen Erfahrungsschatz unserer Mitglieder, unsere bundesweite Reichweite und setzen auf neue Technologien und Verfahren wie Cloud, Blockchain und KI. Wir helfen, Amtsstuben zu digitalisieren und miteinander zu vernetzen und die öffentliche Verwaltung durch innovative IT-Lösungen nach vorn zu bringen.

WAS DEINE MISSION IST:

  • Du hast Drive und Schneid und bist Denker:in und Macher:in zugleich.
  • Du treibst unsere Geschäftsfelder voran und entwickelst diese und unsere Produkte weiter.
  • Du gehst aktiv und kommunikationsstark auf potenzielle Kunden zu.
  • Du setzt dich intensiv mit unseren Stakeholdern auseinander und hast ein offenes Ohr.
  • Du steuerst verantwortungsvoll unsere Projekte.
  • Du betreibst kreativ Vermarktung und Vertrieb.
  • Du arbeitest gern eigenverantwortlich und proaktiv.
  • Du erklärst komplexe Dinge verständlich.
  • Du übersetzt neue und abstrakte Ideen in konkrete IT-Lösungen und wirkst bei deren Umsetzung mit.
  • Dabei hast du immer das große Ganze im Blick und schaust über den Tellerrand hinaus.
  • Dabei setzt du dich mit den vertraglichen Grundlagen auseinander.
  • Dabei behältst du mit kaufmännischem Geschick die Zahlen im Kopf.

WAS DU MITBRINGST:

  • Erfahrungen im Bereich Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar sowie im Projektmanagement
  • Kenntnisse in der Entwicklung und Vermarktung von Geschäftsmodellen oder bei Aufbau und Gründung eines Start-ups
  • Interesse an Digitalisierung und GovTech
  • Tätigkeit im öffentlichen Sektor Deutschlands
  • Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen und Controlling
  • Motivation, Dich schnell und engagiert einzuarbeiten und einzubringen

WAS DICH ÜBERZEUGT:

  • die junge Organisation mit dem starken Wikken, die öffentliche IT-Landschaft in Deutschland positiv zu verändern
  • die Möglichkeit, anzupacken und Dinge eigenverantwortlich zu gestalten
  • das grandiose Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
  • der Zugang zu den öffentlichen IT-Unternehmen Deutschlands
  • die gute Work-Life-Balance durch flexibles, mobiles, bundesweites Arbeiten
  • die volle Rückendeckung für Familienmenschen
  • die leistungsgerechte Bezahlung

WAS DEN RAHMEN ANGEHT:

Deine Tätigkeit kann bundesweit mobil und flexibel ausgeübt werden, erfordert daneben mehrmals im Jahr tageweise Aufenthalte an unserem Standort in Berlin-Mitte. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung werden Frauen vorrangig be­rück­sichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. Bitte gib in Deiner Bewerbung auch eine Gehaltsvorstellung an.

Wir brauchen Dich als

 

JURIST DIGITALISIERUNG – MIT SCHWERPUNKTEN IM IT-VERTRAGSRECHT UND VERGABERECHT (W/M/D)

WER WIR SIND:

Die Start-up-Genossenschaft govdigital wird getragen von 23 öffentlichen IT-Dienstleistern, mit dem gemeinsamen Ziel, die digitale Vernetzung, Partizipation und Souveränität im öffentlichen Sektor voranzutreiben. Dafür nutzen wir den großen Erfahrungsschatz unserer Mitglieder, unsere bundesweite Reichweite und setzen auf neue Technologien und Verfahren wie Cloud, Blockchain und KI. Wir helfen, Amtsstuben zu digitalisieren und miteinander zu vernetzen und die öffentliche Verwaltung durch innovative IT-Lösungen nach vorn zu bringen.

WAS DEINE MISSION IST:

  • Du berätst in sämtlichen juristischen Fragestellungen.
  • Du glänzt mit vertieften Kenntnissen im öffentlichen Recht, IT-Vertragsrecht (EVB-IT-Verträge) und Vergaberecht.
  • Du entwickelst die vertragliche Zusammenarbeit der Mitglieder untereinander weiter und legst damit den Grundstein für eine erfolgreiche kooperative Zusammenarbeit.
  • Du konzeptionierst und prüfst die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Geschäftsabwicklung.
  • Du prüfst vergaberechtliche Fragestellungen innerhalb und außerhalb der Genossenschaft.
  • Dabei führst du juristische Verhandlungen und leitest externe rechtliche Berater an.
  • Dabei hast du stets das große Ganze im Blick und schaust über den Tellerrand hinaus.

WAS DU MITBRINGST:

  • beide juristische Staatsexamina
  • mehrjährige (5+) Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten
  • Kenntnisse der IT-Landschaft im öffentlichen Sektor Deutschlands, Fachkenntnisse zu IT-Verfahren
  • Neugier, sich in technische Zusammenhänge hineinzudenken
  • Fähigkeit zum präzisen Formulieren von Sachverhalten und gutachterlichen Stellungnahmen
  • die geschätzten Klassiker: Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Verantwortungsbewusstsein, eine schnelle Auffassungsgabe und strukturierte Denkweise
  • Interesse für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Erstellung von Business Cases
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Genossenschaftsrecht

WAS DICH ÜBERZEUGT:

  • die junge Organisation mit dem starken Willen, die öffentliche IT-Landschaft für Deutschland positiv zu gestalten
  • die Möglichkeit, anzupacken und Dinge eigenverantwortlich zu gestalten
  • das grandiose Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
  • der Zugang zu den öffentlichen IT-Unternehmen Deutschlands
  • die gute Work-Life-Balance durch flexibles, mobiles, bundesweites Arbeiten
  • die volle Rückendeckung für Familienmenschen
  • die leistungsgerechte Bezahlung

WAS DEN RAHMEN ANGEHT:

Deine Tätigkeit kann bundesweit mobil und flexibel ausgeübt werden, erfordert daneben mehrmals im Jahr tageweise Aufenthalte an unserem Standort in Berlin-Mitte. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung werden Frauen vorrangig be­rück­sichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. Bitte gib in Deiner Bewerbung auch eine Gehaltsvorstellung an.

Jetzt bewerben!